Il mio equilibrio
ITFRDE

Award / Premiazione

Ogni anno ilmioequilibrio premia alcuni progetti di particolare rilievo. L’award, con un montepremi totale di 25’000 franchi, punta a fornire stimoli per adottare provvedimenti a favore della promozione della salute presso le organizzazioni per i disabili.

Tutti i progetti muniti di documentazione completa presentati entro fine novembre vengono presi in considerazione dalla giuria per la nomination. Il conferimento dell’award avviene a gennaio nella località del vincitore.

 

Maggiori informazioni sulle condizioni di partecipazione e i criteri di valutazione

Award 2017

Die Stiftung Aarhus in Gümligen bekommt den siebten meingleichgewicht-Award des Migros-Kulturprozent. Zwei weitere Institutionen erhalten eine Auszeichnung:
2. Foyer de Porrentruy, Porrentruy 
3. Fondation Domus, Ardon
Fünf weitere Institutionen bekommen eine Anerkennung:

IVB Behindertenselbsthilfe beider Basel, Binningen
Fragile Ticino, Biasca
Union centrale suisse pour le bien des aveugles UCBA, Lausanne
Association HandiCap Rando, Crésuz
Association Cap-Contact, Lausanne

Award 2016

Die Stiftung Birkenhof in Berg bekommt den sechsten meingleichgewicht-Award des Migros-Kulturprozent. Drei weitere Institutionen erhalten eine Auszeichnung:
2. Foyer la Colombière, Fribourg 
3. Radioschule klipp+klang, Zürich
3. Blindspot, Bern
Drei weitere Institutionen bekommen eine Anerkennung:

Stiftung Contenti, Luzern
Radix, Schweizerische Gesundheitsstiftung
Schweizerischer Zentralverein für das Blindenwesen SZB

Award 2015

Die Stiftung Bernaville in Schwarzenburg bekommt den fünften meingleichgewicht-Award des Migros-Kulturprozent. Zwei weitere Institutionen erhalten eine Auszeichnung:
2. Brunau-Stiftung, Zürich 
3. Procap Luzern, Ob- und Nidwalden
Fünf weitere Institutionen bekommen eine Anerkennung:

Stiftung Weidli, Stans
ProRaris Alliance Maladies Rares Suisse
Centre d'intégration socioprofessionnelle (CIS), Fribourg
Wohnheim Euw, Unterägeri
VALIDA, St. Gallen

 

Happy Radio an der Preisverleihung

Award 2014

Die Brühlgut Stiftung in Winterthur bekommt den vierten meingleichgewicht-Award des Migros-Kulturprozent. Zwei weitere Institutionen erhalten eine Auszeichnung:
2. Säntisblick, Herisau 
3. Foyer de Porrentruy, Porrentruy

Drei weitere Institutionen bekommen eine Anerkennung:

Stiftung Vivendra, Dielsdorf
Menzihuus, Filzbach
BSZ-Stiftung, Seewen

Award 2013

Die Stiftung Schürmatt in Zetzwil bekommt den dritten meingleichgewicht-Award des Migros-Kulturprozent. Zwei weitere Institutionen erhalten eine Auszeichnung:

2. Fondation Aigues-Vertes, Genf 
3. gaw - Gesellschaft für Arbeit und Wohnen, Basel

Vier weitere Institutionen bekommen eine Anerkennung:

Sozialpsychiatrische Wohngruppe Kanzler, Frauenfeld
Wohnheim Krombach, Herisau
Wohnheim Lerchenhof, Homburg
Centre d'intégration socioprofessionnelle (CIS), Fribourg

Award 2012

Die Bildungsstätte Sommeri in Sommeri bekommt den zweiten meingleichgewicht-Award des Migros-Kulturprozent. 

Video Siegerprojekt 2012

Drei weitere Institutionen erhielten eine Auszeichnung:

2. Stiftung Wagerenhof, Uster ZH
3. Therapeutische Wohngemeinschaften Säntisblick, Herisau AR
3. Stiftung Brändi, Kriens LU


Preisverleihung Video

Saremo lieti di sostenervi nello sviluppo del vostro progetto. Provvederemo a contattarvi non appena riceveremo i vostri recapiti.

Richiesta di supporto

La partecipazione e aperta a tutte le organizzazioni che sostengono persone con disabilità e dispongono di un proprio progetto di promozione della salute. Scadenza: 30 novembre.

 

Presentazione

 
 
 
 
 
 

Ilmioequilibrio
info@meingleichgewicht.ch
 

Direzione del progetto

Robert Sempach
Téléphone 044 277 25 23
 

Coordinatrice del progetto

Daniela Specht-Fimian
Telefono 076 319 96 96

Federazione delle cooperative Migros
Direzione affari culturali e sociali
Fachbereich Gesundheit
Josefstrasse 214
Postfach
CH-8031 Zurigo