Mein Gleichgewicht
ITFRDE
Hauptkategorie: Wohnheime/kollektive Wohnformen

Stiftung Egnach

Wohlfühloase

Anzahl der Menschen mit Behinderung

35

Kurzbeschrieb

Die Stiftung Egnach bietet für Menschen mit Beeinträchtigung ein Zuhause mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Zentral bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ist das Wohlbefinden, das wir weiter verbessern möchten mit vielfältigeren Möglichkeiten Sinneserfahrungen machen zu können.

Ausgangslage

Wir benutzen schon einige Jahre einen "Time-out"-Raum der unterteilt ist in verschiedene Zonen: Entspannung, Rückzugsmöglichkeit, Bewegungsaktivitäten und kreative Beschäftigungsmöglichkeiten. Die Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner haben sich im Laufe der Zeit verändert und können mit den jetzigen Möglichkeiten des Time-out-Raumes nur noch sehr beschränkt befriedigt werden. Vor allem für die (älteren) Menschen mit eingeschränkter Mobilität ist es sehr wichtig, Möglichkeiten im Haus zu haben, vielfältige, den BewohnerInnen angepasste Sinneserfahrungen anbieten zu können.
Zusammen mit den BewohnerInnen möchten wir den Time-out-Raum neu konzipieren und einrichten in den Bereichen körperliche Aktivitäten, Entspannungsmöglichkeiten und Sinneserfahrungen, kreativer Ausdruck um passendere Möglichkeiten schaffen das Wohlbefinden unserer BewohnerInnen zu verbessern.

Projektschwerpunkte

zwei Hauptschwerpunkte stehen im Zentrum: Bewegung und Entspannung. Die Mobilität unserer BewohnerInnen nimmt mit zunehmendem Alter stetig ab und schränkt sie immer etwas mehr ein. Mit geeigneten HIlfsmitteln sollen die koordinativen und Gleichgewichtsfähigkeiten soweit als möglich erhalten bleiben (z.B. ein in Quadrate aufgeteilter Boden mit wechselnden Farben, Ergometer, ganz einfacher Laufparcour...).
Der Entspannungsbereich sollte ausgestattet sein mit bequemen Sitz-Liegemöglichkeiten (ev. ergänzt mit einem Massagestuhl), verschiedenen Beleuchtungsmöglichkeiten, untermalt mit Musik. So werden verschiedene Sinne angesprochen und können indviduell eingestellt werden.
Die Konzipierung muss so gestaltet sein, dass mehrere Personen miteinander die Angebote nutzen können um die sozialen Kontakte zu fördern.

Projektergebnisse

Eingereicht durch

Stiftung Egnach
Bucherstrasse 4
9322 Egnach
https://www.stiftung-egnach.ch

Kontakt

Lorenz Bingesser
info@stiftung-egnach.ch

Gerne unterstützen wir Sie in Ihrer Projektentwicklung. Nach der Eingabe Ihrer Kontaktdaten, rufen wir Sie an.

Unterstützung anfordern

Mitmachen können alle Organisationen mit Menschen mit Behinderung, die ihr gesundheitsförderndes Angebot präsentieren möchten. Anmeldeschluss: 30. November

 

Anmelden

 
 
 
 
 
 

MeinGleichgewicht
info@meingleichgewicht.ch

Projektleiter

Robert Sempach,
Telefon 044 277 25 23

Projektkoordinatorin

Daniela Specht-Fimian,
Telefon 076 319 96 96


Migros-Genossenschafts-Bund
Direktion Kultur und Soziales
Fachbereich Gesundheit
Josefstr. 214
Postfach
8031 Zürich