Mein Gleichgewicht
ITFRDE
Hauptkategorie: Wohnheime/kollektive Wohnformen

Wohnheim Lerchenhof

Alles im Lot

Anzahl der Menschen mit Behinderung

Kurzbeschrieb

Die Stiftung Lerchenhof bietet 16 seh- und mehrfachbehinderten Erwachsenen ab 18 Jahren ein Zuhause und unterstützt sie im Alltag. Sie sollen sich in unserem Wohnheim wohl fühlen ? oder anders gesagt: es soll «alles im Lot» sein. Hierzu tragen gutes Essen und die Möglichkeit zur Bewegung wesentlich bei.

Ausgangslage

Durch dieses Projekt wollen wir uns bewusst mit der Ernährungs- und Bewegungssituation der Bewohner/innen auseinandersetzen und diese verbessern.

Projektschwerpunkte

Hierzu setzen wir die Schwerpunkte «Ernährung», «Bewegung und Körperwahrnehmung» sowie «Einbezug der Bewohner/innen». Wir sind der Meinung, dass diese Elemente wesentlich dazu beitragen, dass unsere Menschen mit Behinderung sich umfassend wohlfühlen ? also «alles im Lot» ist. Im Laufe der Jahre 2012 und 2013 wurden bereits erfolgreich Massnahmen umgesetzt, die nun weiterentwickelt werden. Mit einer Umfrage bei den Mitarbeitenden und Bewohner/innen haben wir die Ist-Situation erfasst und Ideen für die zukünftige Entwicklung gesammelt.

Projektergebnisse

Das Thema Ernährung ist durch die Weiterbildung sowie die Ernährungsberatungen im Wohnheim deutlich präsenter. Die Ernährung der Bewohner/innen konnte individueller gestaltet werden und es sind konkrete Verbesserungen zu erkennen.
Um die Partizipation der Bewohner/innen zu stärken, wurden Möglichkeiten geschaffen, mit denen sie Essenswünsche und andere Rückmeldungen anbringen können. Auch sonst wird verstärkt auf den Einbezug der Menschen mit Behinderung geachtet.
Durch die Weiterbildung «Motivation und Bewegung» wurde ein Denkprozess angeregt, wie Bewegung und Gemeinschaft noch bewusster gestaltet werden können.
Die Weiterbildung «Basale Stimulation» gibt uns zusätzliche Möglichkeiten, auch unseren schwer- und mehrfachbehinderten Menschen Körpererfahrung und Entspannung zu ermöglichen.
Aus einer Befragung der Mitarbeitenden und Bewohner/innen wurden weitere Massnahmen abgeleitet, die nun in den Teams ausgearbeitet und umgesetzt werden.

Eingereicht durch

Wohnheim Lerchenhof
Uhwilerstrasse 12
8508 Homburg
http://www.wohnheim-lerchenhof.ch

Kontakt

Marius Ritzhaupt
info@wohnheim-lerchenhof.ch

Eine Frau ein einer blauen Jacke hält in ihre rechten Hand eine Birne. Sie lacht dabei und sieht sehr fröhlich aus.
Gesund geniessen

Projektinformation

Laden Sie die Projektinformationen als PDF herunter.
PDF laden

Gerne unterstützen wir Sie in Ihrer Projektentwicklung. Nach der Eingabe Ihrer Kontaktdaten, rufen wir Sie an.

Unterstützung anfordern

Mitmachen können alle Organisationen mit Menschen mit Behinderung, die ihr gesundheitsförderndes Angebot präsentieren möchten. Anmeldeschluss: 30. November

 

Anmelden

 
 
 
 
 
 

MeinGleichgewicht
info@meingleichgewicht.ch

Projektleiter

Robert Sempach,
Telefon 044 277 25 23

Projektkoordinatorin

Daniela Specht-Fimian,
Telefon 076 319 96 96


Migros-Genossenschafts-Bund
Direktion Kultur und Soziales
Fachbereich Gesundheit
Josefstr. 214
Postfach
8031 Zürich