Mein Gleichgewicht
ITFRDE
Hauptkategorie: Begleitetes Wohnen

Humanitas Horgen, Wohnhaus Rüschlikon, WG88

Von der cleveren Menuwahl zum leichten Genuss

Anzahl der Menschen mit Behinderung

Kurzbeschrieb

Die Menuwahl steht bei uns im Zentrum der Förderung des gesunden Körpergewichts. Wir haben für uns in Teamarbeit (Bewohner / Betreuungspersonen) ein Collage-Plakat kreiert, wo wir bei der Menuwahl ablesen können welche Zutaten uneingeschränkt (grün), mit Mass (orange) oder mit Zurückhaltung (rot) gewählt werden sollten.

Ausgangslage

Bei uns ist die WG nur abends betreut, d.h. es kann beim Znacht auf die Zubereitung / Menge geachtet werden. Tagsüber sind die Bewohner bezüglich des Essens vorwiegend auf sich selbst gestellt. Wir erachteten es als sehr wichtig durch Erklärung von Zusammenhängen zwischen Gegessenem und Gewicht vorzugehen, welche den Bewohnern ermöglicht auch tagsüber selbständig "gesunde" Entscheidungen zu treffen. Mit dieser Teamarbeit, bei welcher wir während ca. 6 Wochen Bilder von Lebensmitteln sammelten und so auch ins Gespräch kamen, entstand nun ein strukturiertes Collage-Plakat, wo die ausgeschnittenen Lebensmittel geordnet wurden. So gab es für jede Lebensmittelsparte 3 Kategorien: uneingeschränkt (grün), mit Mass (orange) oder mit Zurückhaltung (rot).

Projektschwerpunkte

Ernährung: Collage-Plakat "Von der cleveren Menuwahl zum leichten Genuss" (s. oben)
Begegnung: Menuwahl in Zusammenarbeit zwischen Bewohner und Betreuungspersonen

Projektergebnisse

Wir empfehlen unbedingt den Dialog und Diskussionen ohne Druck. Die selbst erworbenen Einsichten der Bewohner sind Dreh- und Angelpunkt des Erfolgs. Wir diskutieren nach dem Motto: Ihr habt euer Ziel (nicht unser Ziel!) abzunehmen / gesund zu bleiben. Wir helfen euch dieses Ziel zu erreichen und zwingen euch zu nichts. Beleuchten der Zusammenhänge und Coaching sind unsere Pfeiler, die sich für uns als erfolgsversprechend herauskristallisiert haben.

Eingereicht durch

Humanitas Horgen, Wohnhaus Rüschlikon, WG88
Bahnhofstrasse 88
8803 Rüschlikon
http://www.humanitashorgen.ch

Kontakt

Estherina De Stefano
wohnhaus.wg88@humanitashorgen.ch

Das Photo zeigt das Collage-Plakat, welches in Teamarbeit erstellt wurde. Die einzelnen Bilder von Lebensmitteln wurden aus Zeitungen und Zeitschriften ausgeschnitten, gesammelt und geordnet. Zum Schluss ergab es pro Lebensmittelsparte 3 Kategorien: uneingeschränkt (grün), mit Mass (orange) oder mit Zurückhaltung (rot). Dieses Plakat hilft uns bei der Zusammenstellung der Menu's, bevor schliesslich eingekauft und gekocht wird.
Collage-Plakat

Gerne unterstützen wir Sie in Ihrer Projektentwicklung. Nach der Eingabe Ihrer Kontaktdaten, rufen wir Sie an.

Unterstützung anfordern

Mitmachen können alle Organisationen mit Menschen mit Behinderung, die ihr gesundheitsförderndes Angebot präsentieren möchten. Anmeldeschluss: 30. November

 

Anmelden

 
 
 
 
 
 

MeinGleichgewicht
info@meingleichgewicht.ch

Projektleiter

Robert Sempach,
Telefon 044 277 25 23

Projektkoordinatorin

Daniela Specht-Fimian,
Telefon 076 319 96 96


Migros-Genossenschafts-Bund
Direktion Kultur und Soziales
Fachbereich Gesundheit
Josefstr. 214
Postfach
8031 Zürich