Mein Gleichgewicht
ITFRDE

Begegnung

Beziehungen mit anderen Menschen sind für die Gesundheit essentiell. Einsamkeit macht krank.

Menschen mit Behinderung beschäftigen sich mit Fragen der eigenen Identität und mit ihrer Rolle in der Gemeinschaft – in der Wohngruppe und in der Gesellschaft.

Für Menschen mit Behinderung ist ein ausgewogenes Verhältnis von Begegnungs- und Rückzugsmöglichkeiten wichtig. Gleiches gilt auch für die Betreuungspersonen.


Folgende Fragen sollten sich Organisationen für Menschen mit Behinderung stellen:

  • Wie gehen wir mit den Begegnungs- und Rückzugswünschen unserer Klientinnen und Klienten um?
  • Ist das Angebot ausgewogen?
  • Welche regelmässigen Beziehungen werden gepflegt?
  • Welche zusätzlichen, vielleicht aussergewöhnlichen Begegnungen könnten arrangiert werden?
  • Was unternehmen wir, um ein wertschätzendes, begegnungsfreundliches Klima zu schaffen?

Gerne unterstützen wir Sie in Ihrer Projektentwicklung. Nach der Eingabe Ihrer Kontaktdaten, rufen wir Sie an.

Unterstützung anfordern

Mitmachen können alle Organisationen mit Menschen mit Behinderung, die ihr gesundheitsförderndes Angebot präsentieren möchten. Anmeldeschluss: 30. November

 

Anmelden

 
 
 
 
 
 

MeinGleichgewicht
info@meingleichgewicht.ch

Projektleiter

Robert Sempach,
Telefon 044 277 25 23

Projektkoordinatorin

Daniela Specht-Fimian,
Telefon 076 319 96 96


Migros-Genossenschafts-Bund
Direktion Kultur und Soziales
Fachbereich Gesundheit
Josefstr. 214
Postfach
8031 Zürich