Preisverleihung

meingleichgewicht zeichnet jedes Jahr herausragende Projekte aus. Der Award mit einer Preissumme von total 25'000 Franken will Anreize setzen, um gezielte Massnahmen zur Gesundheitsförderung in Behindertenorganisationen zu entwickeln.

Alle bis jeweils Ende November vollständig dokumentierten Projekte werden von der Jury für die Nominierung berücksichtigt. Die Awardübergabe findet im Januar in der Gewinner-Lokalität statt.

Mehr zu den Teilnahmebedingungen und Beurteilungskriterien

Award 2017

Die Stiftung Aarhus in Gümligen bekommt den siebten meingleichgewicht-Award des Migros-Kulturprozent. Zwei weitere Institutionen erhalten eine Auszeichnung:
2. Foyer de Porrentruy, Porrentruy
3. Fondation Domus, Ardon
Fünf weitere Institutionen bekommen eine Anerkennung:

IVB Behindertenselbsthilfe beider Basel, Binningen
Fragile Ticino, Biasca
Union centrale suisse pour le bien des aveugles UCBA, Lausanne
Association HandiCap Rando, Crésuz
Association Cap-Contact, Lausanne