Mein Gleichgewicht
ITFRDE

Mein Gleichgewicht

meingleichgewicht fördert, vernetzt und unterstützt Institutionen und Organisationen, die ganzheitliche und nachhaltige gesundheitsfördernde Projekte mit/für Menschen mit Behinderung realisieren. Seit 2016 sind auch Vereine oder Organisationen aufgerufen, die sich mit den Themen gesunde Ernährung, Begegnung, Entspannung und Bewegung von Menschen mit Behinderung engagieren. 

zum Award

nik.hartmann.jpg
«Jede Institution für Menschen mit Behinderungen kann zur Gesundheitsförderung beitragen!»
Nik Hartmann
«Jede Institution für Menschen mit Behinderungen kann zur Gesundheitsförderung beitragen!»
Nik Hartmann
roger.darioli.jpg
«Ich engagiere mich für meingleichgewicht, weil es Menschen mit Behinderung, zu einem gesunden Körpergewicht verhilft.»
Prof. Dr. med. Roger Darioli
«Ich engagiere mich für meingleichgewicht, weil es Menschen mit Behinderung, zu einem gesunden Körpergewicht verhilft.»
Prof. Dr. med. Roger Darioli
PortraitSH.jpg
«Fachlich fundiert und mit spielerischer Leichtigkeit fördert meingleichgewicht ein gesundes Körpergewicht.»
Samuel Häberli
«Fachlich fundiert und mit spielerischer Leichtigkeit fördert meingleichgewicht ein gesundes Körpergewicht.»
Samuel Häberli
VincentBruegger.jpg
«Meingleichgewicht will Behinderteninstitutionen informieren, motivieren und animieren!»
Vincent Brügger
«Meingleichgewicht will Behinderteninstitutionen informieren, motivieren und animieren!»
Vincent Brügger
ricarda.knoepfel.jpg
«Ein innovatives und praxisnahes Gesundheitsförderungsprojekt in Institutionen für Menschen mit Behinderung!»
Ricarda Knöpfel
«Ein innovatives und praxisnahes Gesundheitsförderungsprojekt in Institutionen für Menschen mit Behinderung!»
Ricarda Knöpfel
marcus.townend.jpg
«Wer sein Gleichgewicht findet, steigert seine Lebensqualität!»
Marcus Townend
«Wer sein Gleichgewicht findet, steigert seine Lebensqualität!»
Marcus Townend
kees.de.keyzer1.jpg
«Die Schaffung einer gesundheitsförderlichen Umgebung für alle Menschen soll eine Selbstverständlichkeit werden!»
Kees de Keyzer
«Die Schaffung einer gesundheitsförderlichen Umgebung für alle Menschen soll eine Selbstverständlichkeit werden!»
Kees de Keyzer
therese.stutz-steiger1.jpg
«Jede Institution für Menschen mit Behinderungen kann zur Gesundheitsförderung beitragen.»
Dr. med. Therese Stutz Steiger, MSc
«Jede Institution für Menschen mit Behinderungen kann zur Gesundheitsförderung beitragen.»
Dr. med. Therese Stutz Steiger, MSc
robert.sempach1.jpg
«Mehr Gesundheitschancen mit meingleichgewicht!»
Dr. phil. Robert Sempach
«Mehr Gesundheitschancen mit meingleichgewicht!»
Dr. phil. Robert Sempach
NicoleGuelat.jpg
«Ich engagiere mich für meingleichgewicht, weil die Gesundheit für alle Menschen mit und ohne Handicap ein Grundrecht ist.»
Nicole Guélat
«Ich engagiere mich für meingleichgewicht, weil die Gesundheit für alle Menschen mit und ohne Handicap ein Grundrecht ist.»
Nicole Guélat
daniela.specht.jpg
«Ich engagiere mich für meingleichgewicht, weil eine Verbesserung der Lebensqualität Spass machen kann/soll!»
Daniela Specht-Fimian
«Ich engagiere mich für meingleichgewicht, weil eine Verbesserung der Lebensqualität Spass machen kann/soll!»
Daniela Specht-Fimian

Aktuell

Gerne helfen wir Ihnen bei der Projekt-Dokumentation und der Projekt-Eingabe. Bitte melden Sie sich unter "Unterstützung anfordern". 

Wünschen Sie Grundlagen für die Entwicklung eigener gesundheitsfördernder Angebote? Unabhängig vom Wettbewerbsprojekt bieten wir Ihnen verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten an.

Download PDF

Idee und Konzept

Neben rund 800 Institutionen für behinderte Menschen gibt es in der Schweiz eine grosse Anzahl von Organisationen, die sich für Menschen mit Behinderung engagieren. meingleichgewicht möchte alle diese Gruppen motivieren und sie ermuntern, gesundheitsfördernde Angebote zu entwickeln. Gleichzeitig soll meingleichgewicht der Vernetzung dienen und die Öffentlichkeit zum Thema sensibilisieren.


Mehr erfahren

Gerne unterstützen wir Sie in Ihrer Projektentwicklung. Nach der Eingabe Ihrer Kontaktdaten, rufen wir Sie an.

Unterstützung anfordern

Mitmachen können alle Organisationen mit Menschen mit Behinderung, die ihr gesundheitsförderndes Angebot präsentieren möchten. Anmeldeschluss: 30. November

 

Anmelden

 
 
 
 
 
 

MeinGleichgewicht
info@meingleichgewicht.ch

Projektleiter

Robert Sempach,
Telefon 044 277 25 23

Projektkoordinatorin

Daniela Specht-Fimian,
Telefon 076 319 96 96


Migros-Genossenschafts-Bund
Direktion Kultur und Soziales
Fachbereich Gesundheit
Josefstr. 214
Postfach
8031 Zürich

Trägerschaft

Konzept, Planung und Copyright von meingleichgewicht liegen beim Migros-Kulturprozent, Abteilung Kultur und Soziales.


Mehr erfahren

 

Partner

Das Migros-Kulturprozent arbeitet für das Projekt meingleichgewicht mit Institutionen und Organisationen, die sich für die Gesundheitsförderung und für Menschen mit Behinderung stark machen.

Mehr erfahren

Procap bewegt

«Procap bewegt» setzt sich für die Gleichstellung von Menschen mit Handicap in Punkto Bewegung und Ernährung ein. Suchen Sie nach Hintergrundinformationen oder spannenden Ideen? Wir bieten Freizeitangebote für Menschen mit Handicap und beraten Sie in der Umsetzung von gesundheitsfördernden Projekten in Ihrer Institution.

Mehr erfahren